Ihre Anfrage

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.

top

Brustrekonstruktion - St. Veit / Kärnten


Meine Ordination ist bekannt für Brustrekonstruktion in St. Veit / Kärnten mit sehr guter symmetrischer Optik. Etwa 60 Prozent der Brustrekonstruktionen geschehen mit einer lokalen Gewebsverschiebung und einem Silikonimplantat.

St. Veit / Kärnten: Brustrekonstruktion - Dr. Harald Moshammer

Zum chirurgischen Eingriff

  • Die lokale Gewebsverschiebung, die man auch thorako-laterale Lappenplastik nennt, ist ein relativ kurzer Eingriff und gleichzeitig wird ein passendes Silikonimplantat unter den Muskel eingebracht.
  • Der Krankenhausaufenthalt beträgt etwa 3-4 Tage.
  • Sollte zur Rekonstruktion der Brust Bauchgewebe in Frage kommen, wird dieses mikrochirurgisch in den Brustbereich transplantiert. Für diese Operation wird ein Operationstermin, je nach Wunsch im Klinikum Klagenfurt oder in der UNI Klinik Graz, jeweils auf der Plastischen Chirurgie, vereinbart.

Wichtige Informationen

  • Nach einem Intervall von etwa drei Monaten wird meistens die andere Brust angeglichen, bzw. auch die Brustwarze und der Warzenvorhof rekonstruiert.
  • Insgesamt ist mit einer Zeit von etwa sechs Monaten, vom Beginn bis zum Abschluss der Rekonstruktion, zu rechnen.
  • Eine Rückkehr zur Arbeit ist zwischen den Operationen immer möglich.

Bei postoperativen Problemen bin ich jederzeit telefonisch erreichbar.

Vertrauen Sie sich für Ihre Brustrekonstruktion Ihrem Arzt in St. Veit / Kärnten an!

Ihr Dr. Harald Moshammer

Zum Kontakt und Anfahrtsplan!

Ordination Dr. Harald Moshammer – Brustrekonstruktion - St. Veit / Kärnten